• Papier •

Gefaltetes Osternest … oder ich habe im Archiv gekramt

Letztes Jahr gab es ja eine Runde gebackene Osterhasi’s. Im Jahr davor hab ich gefaltet.

Der Hase ist aus „The Joy of Origami“ von Margaret van Sicklen. 

Das Nest besteht aus grünem Papier, dass ich durch den Aktenvernichter gejagt habe. Dann immer einen Kreis gelegt und das Ende überstehen lassen. Das Ganze fixieren und fertig ist das Osternest:

Dann noch

Happy Folding!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.