• • Stoff •

    FREEBOOK Hundehoodie

    Alles begann im Spass und mit dem Gedanken meiner Mutter, hoffentlich friert der Hund bei der Nachtwanderung nicht … Also habe ich Pinterest befragt und einen coolen Hundehoodie (von Urban threads *klick*) gefunden. Ich habe mich dann hingesetzt und Kira den ersten Probepulli auf den Laib geschneidert. Daraus ist das erste Schnittmuster entstanden. Eines Abends kam dann die fixe Idee ich könnte mal in einer Nähgruppe fragen, ob Interesse an einem Freebook besteht … und dann überrollte mich eine Welle der Begeisterung 🙂 … Nachdem ich mich gesammelt hatte, startete ich mit 110 Frauen ins Probenähen. In unzähligen Nachtschichten habe ich die Maße von 70 Hunden ausgewertet und 15 Schnittmuster…