• • Papier •

    Upcycling Verpackung für Weihnachten

    Ich hoffe ihr habt ~ im Gegensatz zu mir ~ schon eure Weihnachtsgeschenke. Denn dann könnt ihr ja gleich mit dem alljährlichen Einpacken loslegen. Wo wir es letztens von Traditionen hatten. Früher habe ich immer an Heiligabend die Geschenke verpackt. Für alle Familienmitglieder. Ich kann Euch sagen, da erlernt man Fähigkeiten fürs Leben *hihi*. Besonders weil Opa der Oma immer ~ Edle Tropfen in Nuss ~ geschenkt hat. Habt ihr schon mal eine achteckige Pralinenschachtel verpackt. Also ich hatte immer Spass, aber ich komme vom Thema ab. 😉 Ich wollte Euch ja eigentlich mein Verpackungstutorial zeigen. Dazu sei noch gesagt, dass ich mir jedes Jahr ein Farbmotto raussuche und dann…

  • • Upcycling •

    Der T-Shirt Knochen … oder Upcycling Dienstag #53

    Als ich erfahren habe, dass wir Kira zu uns holen, war es das Erste was ich für sie gebastelt habe. Knochen aus alten T-Shirts und Jogginghosen. Hier kann man wirklich alle fleckig, löchrig oder verwaschen Jerseyfetzen verwenden. Je nach Größe des Hundes sollte man entscheiden, was man verarbeitet. Ein T-Shirt der Größe S ist ehr was für einen Chihuahua, eine Jogginghose ehr was für Retriver. Anleitung für große Hunde Und so wird’s gemacht: Zuerst schneidet man alle Nähte und Bündchen der Hose ab und teilt ggf. jedes Hosenbein in der Hälfte … dann sollte man 4 Stücke Stoff haben .. … nun bindet man diese 4 Stoffstreifen mit einem schmalen…